Hilfe für Tierheime und Tierschutzorganisationen

Posted on

1.500 Kilogramm Hundefutter verlost shelta anlässlich seines 5. Geburtstages

Sulzbach, 27. Januar 2016 – Tierschutztiere möglichst schnell in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln, ist das große Anliegen von Tierheimen und Tierschutzorganisationen. Viele Tierschutzeinrichtungen arbeiten jedoch am Rande ihrer finanziellen und personellen Kapazitäten, manche sind sogar unmittelbar in ihrer Existenz bedroht und auf Hilfestellungen angewiesen.

Aus diesem Grund nimmt das Online-Tierheim shelta von TASSO e.V. (www.shelta.net) seinen fünften Geburtstag zum Anlass, um gemeinsam mit dem Futtermittelhersteller Happy Dog auf die Notlage vieler Tierschutzeinrichtungen hinzuweisen und die wertvolle Arbeit der Tierheime und Tierschutzorganisationen zu würdigen. Das Online-Tierheim verlost insgesamt 1.500 Kilogramm Hundetrockenfutter an Tierschutzeinrichtungen.

„Grund zum Feiern haben wir allemal“, freut sich shelta-Leiterin Heike Engelhart. „Bereits rund 50.000 der auf shelta vorgestellten Tiere haben in den letzten fünf Jahren ein Zuhause gefunden.Diese Freude möchten wir mit unseren Tierschutzkollegen teilen.“

Mit dem Online-Tierheim shelta bietet die Tierschutzorganisation TASSO e.V. Tierschutzeinrichtungen die Möglichkeit, ihre Vermittlungstiere prominent vorzustellen, um ihre Vermittlungschancen zu erhöhen. „Damit haben wir ein Angebot geschaffen, das es seriösen Tierschutzeinrichtungen ermöglicht, mit vielen Tierfreunden in Kontakt zu treten“, erklärt TASSO-Leiter Philip McCreight. „Menschen, die ein Tier suchen, können sicher sein, über shelta ein Tier aus vertrauenswürdiger Vermittlung zu adoptieren.“

Wie jeder andere, der im Tierschutz tätig ist, muss auch das Online-Tierheim dem Vorurteil entgegenwirken, Tiere aus dem Tierheim seien im Gegensatz zu Tieren, die direkt vom Züchter kommen, die schlechtere Wahl. shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn hat selbst, wie sie sagt, ausschließlich „Second-Hand-Hunde“ zu Hause: „Ich habe nie bereut, ein Tier aus dem Tierschutz zu adoptieren. Es ist ein schönes Gefühl, wenn man einem Tier, das möglicherweise schlecht gehalten oder verlassen wurde, das Vertrauen in den Menschen zurückgeben kann. Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

Über shelta von TASSO e.V.:

Das Online-Tierheim shelta wurde 2011 von der Tierschutzorganisation TASSO e.V. ins Leben gerufen und gibt Tiersuchenden die größtmögliche Sicherheit, ein Tier aus seriöser Vermittlung zu erhalten – modern, unkompliziert und überregional. Tierheime und Tierschutzorganisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können ihre Tiere kostenfrei auf dem Portal vorstellen und erhöhen damit die Vermittlungschancen. Es besteht die Möglichkeit, mit umfangreichen Filtern unter anderem nach Hunden und Katzen zu suchen: beispielsweise nach Rasse, Alter, Geschlecht, Größe, aber auch besonders kinderliebe oder temperamentvolle Tiere sind selektierbar, genauso wie Hunde für Anfänger oder erfahrene Halter. Eine Umkreissuche ist möglich, ebenso das Filtern nach Handicap- und Notfalltieren. Neben den Daten des Tieres und seinen Charaktereigenschaften ist auch seine persönliche Geschichte mit Foto abrufbar. Aktuell stehen rund 7.000 Tiere von über 200 tierschützerischen Initiativen zur Vermittlung. Die Fernsehmoderatorin Diana Eichhorn (VOX, “hundkatzemaus”) unterstützt shelta seit Juni 2012 als Schirmherrin: „Mit meiner Schirmherrschaft über das Online-Tierheim shelta von TASSO möchte ich dazu beitragen, dass verlassenen oder ausgesetzten Tieren geholfen wird, ein liebevolles Zuhause zu bekommen. Haustiere sind auf unsere Pflege und Liebe angewiesen, und es ist ein schönes Gefühl, einem Tier das Vertrauen in den Menschen zurückzugeben. Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

Über TASSO e.V.:

Die in Sulzbach bei Frankfurt ansässige Tierschutzorganisation TASSO e.V. betreibt Europas größtes Haustierzentralregister. Mittlerweile vertrauen knapp 5,6 Millionen Menschen dem seit mehr als 30 Jahren erfolgreich arbeitenden Verein. Derzeit sind über  7,7 Millionen Tiere bei TASSO registriert und somit im Verlustfall vor dem endgültigen Verschwinden geschützt. Durchschnittlich alle zehn Minuten vermittelt TASSO ein entlaufenes Tier an seinen glücklichen Halter zurück, dies sind im Jahr rund 60.000. Die Registrierung und alle anderen Leistungen von TASSO wie die 24-Stunden-Notrufzentrale, Suchplakate, SOS-Halsband-Plakette und der Suchservice sind kostenlos. Der Verein finanziert sich ausschließlich aus Spenden großzügiger Tierfreunde. Neben der Rückvermittlung von Haustieren ist TASSO im Tierschutz im In- und Ausland aktiv und sieht seinen zusätzlichen Schwerpunkt in der Aufklärung und der politischen Arbeit innerhalb des Tierschutzes. TASSO arbeitet mit den meisten Tierschutzvereinen und -organisationen sowie mit nahezu allen deutschen Tierärzten zusammen und unterstützt regelmäßig Tierheime unter anderem bei kostenaufwändigen Projekten. Mit dem Online-Tierheim shelta bietet TASSO zudem Tiersuchenden eine Plattform in der virtuellen Welt. Für die Tierhalter ist TASSO ein kompetenter Ansprechpartner für alle Belange des Tierschutzes.

0 Comments

Leave a comment