Wahres Hundeglück im Doppelpack

Posted on

Das Thema Zweithund mal ganz anders! Romanautorin trifft auf Hundeprofi unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag mit zwei Hunden erzählerisch verknüpft mit angewandtem Expertenwissen.

Franzi, die Protagonistin, träumt von einem Zweithund, und so zieht die kleine Struppi ein. Wie die Familie mit zwei Hunden zurecht kommt, wie Ersthund Sirius reagiert, welche Probleme in der Mehrhundehaltung auftauchen können und ob das Leben mit zwei Fellnasen in der Summe ein großes Glück oder doch eher eine große Herausforderung darstellt (oder
beides) – das ist das Thema des neuen Buches Wahres Hundeglück im Doppelpack von Autorenteam Julie Leuze und André Henkelmann nach ihrem Titel “Die Kunst, einen Welpen zu bändigen”.
Das Element Stammtisch für Mehrhundehalter ermöglicht es den Autoren, die verschiedensten Hund-Hund-Konstellationen mit ihren spezifischen Problemen darzustellen, ohne auf den roten Faden im erzählerischen Buchteil verzichten zu müssen

Unser Fazit
Kurzweilig, interessant, informativ und mit einem zwinkerndem Auge
Der “Spagat” zwischen Sachbuch und Roman gelingt auf wunderschöne und durchaus informative Art und Weise. Es macht einfach Freude, das Buch zu lesen und ganz nebenbei wichtige Sachverhalte – ohne erhobenen Zeigefinger – vermittelt zu bekommen. Auf diese entspannte Art (und hin und wieder mit leichtem Augenzwinkern) macht es Spaß, sich Wissen rund um den Hund und, wie in diesem Fall – um den ZWEIT Hund, anzueignen.
Unbedingte Kaufempfehlung und auch ein ideales Geschenk für alle, die sich überlegen, einen zweiten Hund in die Familie zu holen 👍

Hier geht es direkt zum Buchshop