Dogwalk | Kosmos

Posted on

Ursula Löckenhoffs Dogwalk-Konzept bietet eine einzigartige Möglichkeit, Hunde ohne klassische Konditionierung erfolgreich zu führen. Beim Dogwalk, einem intensiven Spaziergang, arbeitet sie im Wechselspiel von Freiraum geben und Grenzen setzen. Die natürliche Kommunikation mit dem Hund und das gegenseitige Vertrauen stehen dabei im Mittelpunkt. Das Buch leitet Hundehalter an, ihre Führungsqualitäten auszubauen und gleichzeitig eine glückliche Mensch-Hund-Beziehung zu leben. Mit Tipps für Mehrhundehalter und vielen Anregungen für gemeinsame Unternehmungen.

Unser Fazit
Wer beruflich als Dogwalker mit (deutlich) mehr als zwei Hunden spazieren geht, dem sollte dieses Buch in jedem Fall ans Herz und in die Hand gelegt werden.
Für all diejenigen, die “nur” mit einem oder zwei Hunden “on Tour” sind, bietet es viele spielerische Ideen und Anregungen, was man alles auf einen Spaziergang so machen kann.
Weiterhin beinhaltet das, mit vielen Aufnahmen bebilderte Buch, viel mehr als nur das Thema “Spaziergang”:
Von Körpersprache über den Start zum Spaziergang bis hin zum nach Hause kommen und dem gemeinsamen Entspannen “danach” ist es ein Leitfaden, der, sofern nicht in einem Rutsch gelesen, immer wieder gern als Anregung oder Nachschlagewerk zur Hand genommen werden kann.
Ein kleine Manko ist die Tatsache, dass die im Buch gezeigten Hunde fast immer am Halsband und nicht an dem von uns bevorzugten Geschirr geführt werden.
Dennoch geben wir gerne vier Pfoten hoch 🐶🐶🐶🐶

Über den Autor
Ursula Löckenhoff ist Hundephysiotherapeutin und aktive Tierschützerin. In ihrem Hundehotel Bene Bello bietet sie Unterkunft mit Familienanschluss, macht Dogwalks mit ihren Hundegästen und leitet Trainings für Hunde mit Erziehungsdefiziten. Als Hunde- und Tierschutzexpertin ist sie regelmäßig Gast im Fernsehen.

1. Auflage 2017
Umschlag/Ausstattung: 250 Farbfotos, Bindeart: laminierter Pappband
Seiten: 192
EAN: 9783440153598
Hier geht es zum Buchshop