PRAXISSEMINAR NASENARBEIT: GERUCHSMEMORY “SUCH DAS GLEICHE”

Posted on

2-Tages-Praxisseminar (Indoor)
am Samstag und Sonntag, 23. und 24. März 2019,
im Großraum Nürnberg

Die Fähigkeiten der Hundenase haben uns Menschen schon immer fasziniert. Im Vergleich zum Hund sind wir Menschen nahezu geruchsblind. Die meisten Hunde sind verrückt nach Nasenarbeit, denn dafür wurden sie seit vielen Jahrzehnten gezüchtet. Auch Hundehaltern macht es Spaß sich gemeinsam mit dem Hund auf Spur zu begeben, ihn dabei körperlich und geistig auszulasten und sich beim Training von den erstaunlichen Fähigkeiten des eigenen Vierbeiners begeistern zu lassen.

In diesem Praxisseminar zur Nasenarbeit lernen Sie, wie Sie Ihrem Hund das Geruchsmemory “Such den gleichen Geruch” beibringen:

Der Hund schnüffelt an einer Geruchsprobe (z.B. Pfefferminze) und findet aus verschiedenen anderen Gerüchen (z.B. Kamille, Hagebutte, Rotbusch, o.A.) zuverlässig den richtigen heraus.

Auch fortgeschrittene Teams sind herzlich willkommen!

  • Möchten Sie vom Profi lernen, was Sie im Training noch verbessern können?
  • Wie viele verschiedene Gerüche kann Ihr Hund unterscheiden?
  • Kann er den Geruch auch aus sehr vielen verschiedenen Gerüchen herausfinden?
  • Hat er das Prinzip verstanden, so dass er auch bisher völlig unbekannte Gerüche einwandfrei identifizieren kann?
  • Wie setzten Sie das Training fort, so dass Ihr Hund auch dann den Zielgeruch zuverlässig findet, wenn kein Anwesender die Lösung kennt (Doppelblind)?

Wünschen Sie sich noch kreative Ideen, wie Sie den Schwierigkeitsgrad noch erhöhen können?

Für die Teilnahme mit Hund ist es empfehlenswert, dass Ihr Hund bereits ein Anzeigeverhalten zuverlässig (auf ein Signal hin) kann, weil Sie dann mehr von diesem Seminar mitnehmen können. Teilnahmevoraussetzung ist es nicht.

Anzeigeformen können je nach Aufgabe zum Beispiel sein: Steh und Nase am Gegenstand, Platz und Down mit Nase am Gegenstand, Apportieren o.Ä.

Lernen Sie in diesem Seminar von Ihrem Hund. Denn in der Nasenarbeit ist er uns viel mehr als nur eine Nasenlänge voraus!
 
Mit Viviane Theby haben wir eine erfahrene Expertin auf diesem Gebiet eingeladen. Sie forscht an der freien Universität Berlin am Einsatz von Hunden zur Kontrolle von Milchproben und geht der Frage nach ob Hunde Bakterien sicher identifizieren können. Das Seminar ist deshalb für interessierte Hundehalter und für Trainer zu empfehlen.

Inhalt:

  • Wissenswertes rund um die Nasenarbeit
  • Wie bringe ich meinem Hund das Geruchsmemory bei?
  • Was sollte ich beim Training des Anzeigeverhaltens beachten?
  • Typische Trainingsfehler und wie ich sie vermeide
  • Warum es sinnvoll ist auch beim Training just for Fun Doppelblind zu üben
  • Wie bringe ich meinem Hund bei, mir zu sagen, dass der gesuchte Geruch nicht dabei ist – und was ist dabei wichtig? (Negativanzeige)
  • Ideen für Fortgeschrittene: Generalisierung, Ablenkung, verschiedenen Konzentrationen, Kontamination, Distanz & Co.


Viviane Theby wird in den praktischen Trainingseinheiten auf die individuellen Wünsche und den Kenntnisstand der Teilnehmer eingehen.

Bitte beachten Sie, dass das Mitbringen von Hunden nur für die aktiven Teilnehmer, die einen Platz mit Hund gebucht haben, möglich ist.

Wir freuen uns sehr auf Sie und ein interessantes und entspanntes Seminar.

Das Seminar ist eine vom IBH und BHV anerkannte Weiterbildung.

Der Ausschreibungstext unterliegt dem Urheberrecht. ©Easy Dogs

zur Person Viviane Theby
(www.tierakademie.de) ist als Tiertrainerin und Buchautorin international bekannt. Sie bietet in der Tierakademie Scheuerhof Ausbildungen für Tiertrainer an. Ihre Clickerseminare mit Hühnern sind für Trainer und Tierhalter immer wieder eine spannende Herausforderung. Viviane Theby bietet eine der renomiertesten Ausbildungen für Hundetrainer/innen an und fördert und entwickelt die TOP-Trainer europaweit in ihrem Netzwerk.

 

▶ Hier geht’s zur Anmeldung