Physiotherapie und Bewegungstraining für Hunde | Sonntag Verlag

Posted on

Rehabilitation, Massage und Hundesport

Hunde haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Nutzen Sie ihn, um durch gezielte Aktivierung das Wohlbefinden bei Hunden in allen Lebensphasen zu verbessern.

Ob für die Prävention und Therapie von Krankheiten, zur Leistungssteigerung im Hundesport, der motorischen Frühförderung oder im Hunde-Rentenalter -Sabine Mai liefert erprobte Übungen und Konzepte aus der Bewegungstherapie. Klar strukturiert, reich bebildert, mit wissenswertem Hintergrundwissen und zahlreichen Praxistipps macht dieses Buch Lust, die Leine in die Hand zu nehmen und gemeinsam mit dem Vierbeiner zu starten.

Sabine Mai
Physiotherapie und Bewegungstraining für Hunde
Rehabilitation, Massage und Hundesport
3., aktualisierte Auflage 2015
152 S. , 100 Abb. , gebunden (FH)
ISBN: 9783830494140
Preis: 49,99 €
Hier geht´s zum BuchShop

 

Unser Fazit:
Vorab: Wir sind begeisterte Physio-Gänger. Da “Herr Ruk” aufgrund seines Körperbaus die ein oder andere “Schwachstelle” hat (langer Rücken dabei aber niederläufig) wird er regelmäßig bei der Physiotherapie vorstellig.
Nun mag der ein oder andere sagen: Bei so einem jungen Hund (Herr Ruk ist noch keine zwei Jahre alt) ist das doch nicht notwendig. Irrtum – es IST notwendig.
Zum einen wollen wir durch die Therapie möglichen Schaden vorbeugen, zum anderen ist es ein tolles Medical Training, dass, in jungen Jahren begonnen, im Alter dann dann eine “Selbstverständlichkeit” ist.
Das Fach-Buch hat uns, obwohl Laien, sehr viel Wissen in verständlicher Form vermitteln können. Es leitet an, die Zeit zwischen den Physioterminen, sinnvoll für das Training oder die unterstützende “Daheim-Therapie” zu nutzen.
Sicherlich ersetzt es nicht den Besuch eine Physiotherapeuten, aber das ist ja auch nicht der Sinn.
Für Physiotherapeuten ist dieses Buch in jedem Fall auch ein “Must have”, da es viele Ideen und Vorschläge für eine zielführende Therapie beinhaltet.

Wir geben daher sehr gerne vier Pfoten hoch 🐶🐶🐶🐶